Monographien und Herausgeberschaften

Monographien und Herausgeberschaften (Auswahl)

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2008 | 2009 | 2000 | 1990 | 1989


2019

(Hrsg.): Gute Arbeit. Transformation der Arbeit- Ein Blick zurück nach vorn. Ausgabe 2019. Frankfurt 2019: Bund Verlag. (mit Lothar Schröder).

Karl Marx – Ratgeber für die Gewerkschaften? Fünf Antworten. Hamburg. 2019: VSA-Verlag (mit Nicole Mayer-Ahuja, Heinz Bierbaum, Frank Deppe. Klaus Dörre).

Gute Arbeit in der Transformation. Eingreifende Politik im digitalisierten Kapitalismus. Hamburg 2019: VSA-Verlag. 2005, S. 7-11.


2018

(Hrsg.): Gute Arbeit. Ökologie der Arbeit. Impulse für einen nachhaltigen Umbau. Ausgabe 2018. Frankfurt/M. 2018: Bund Verlag. (mit Lothar Schröder).


2017

(Hrsg.): Gute Arbeit. Streit um Zeit – Arbeitszeit und Gesundheit. Ausgabe 2017 Frankfurt/M. 2017: Bund Verlag. (mit Lothar Schröder).


2016

(Hrsg.): Gute Arbeit. Digitale Arbeitswelt – Trends und Anforderungen. Ausgabe 2016 Frankfurt/M. 2016: Bund Verlag (mit Lothar Schröder).

(Hrsg.): Das (sozial)politische Mandat der Gewerkschaften. Horst Schmitthenner zum 75. (Supplement der Zeitschrift Sozialismus 7-8/2016). Hamburg. 2016 (mit Christoph Ehlscheid).

(Hrsg.): Kapitalismuskritik auf der Höhe der Zeit. Frank Deppe zum 75. Geburtstag. (Supplement der Zeitschrift Sozialismus 11/ 2016) Hamburg 2016 (mit Klaus Dörre).


2015

(Hrsg.): Gute Arbeit. Qualitative Tarifpolitik-Arbeitsgestaltung-Qualifizierung. (Ausgabe 2015). Frankfurt/M. 2015: Bund Verlag (mit Lothar Schröder).

(Hrsg.): Wissenschaft und Arbeitswelt – Eine Kooperation im Wandel. Zum 40. Jubiläum des Kooperationsvertrags zwischen der Ruhr-Universität Bochum und der IG Metall. Baden-Baden 2015: Edition Sigma (mit Ludger Pries und Manfred Wannöffel).


2014

(Hrsg.): Gute Arbeit. Profile prekärer Arbeit – Arbeitspolitik von unten, Ausgabe 2014, Frankfurt/M, 2014, Bund Verlag (mit Lothar Schröder).

Wohlfahrtstaat, Gewerkschaften und Macht in der kapitalistischen Transformation. Untersuchungen zur Entwicklung sozialregulativer Politik und gewerkschaftlicher Strategiefähigkeit. Habilitationsschrift vorgelegt dem Rat der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena, o. O., Frankfurt/M., o. J., 2014.

Ist Europa noch zu retten? Analysen und Forderungen für eine offensive Europa-Politik. Supplement der Zeitschrift Sozialismus 4/2014 (mit Annelie Buntenbach/Frank Bsirske/Andreas Keller/Wolfgang Lemb/Dietmar Schäfers).

Can Europe still be saved? Analyses and demands for an offensive EU-policy by German trade unionists (Englische Übersetzung), with Annelie Buntenbach/Frank Bsirske/Andreas Keller/Wolfgang Lemb/Dietmar Schäfers) 2014, http://transform-network.net/uploads/tx_news/Can_Europe_still_be_saved_FINAL.pdf Zugriff: 01.11.2017.

(Hrsg.): Industriearbeit und Arbeitspolitik. Kooperationsfelder von Wissenschaft und Gewerkschaften. Hamburg, 2014, VSA-Verlag, mit Detlef Wetzel und Jörg Hoffmann.


2013

(Hrsg.): Gute Arbeit. Anti-Stress-Initiativen: Impulse aus Praxis und Wissenschaft, Ausgabe 2013, Frankfurt/M, 2013, Bund Verlag (mit Lothar Schröder).

Der Tiger und seine Dompteure. Wohlfahrtsstaaten und Gewerkschaften im Gegenwartskapitalismus, Hamburg, 2013, VSA-Verlag.


2012

(Hrsg.): Gute Arbeit. Zeitbombe Arbeitsstress – Befunde, Strategien, Regelungsbedarfe, Ausgabe 2012, Frankfurt/M. 2012, Bund Verlag (mit Lothar Schröder).


2011

(Hrsg.): Gute Arbeit. Folgen der Krise – Arbeitsintensivierung – Restrukturierung. (Ausgabe 2011). Frankfurt/M. 2011: Bund Verlag (mit Lothar Schröder).

(Hrsg.): Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen! Hamburg 2011: VSA-Verlag (mit Hartmut Meine und Michael Schumann).

Europa im Schlepptau der Finanzmärkte. Hamburg 2011: VSA-Verlag (mit Joachim Bischoff/Frank Deppe/Richard Detje).


2010

(Hrsg.): Gute Arbeit. Handlungsfelder für Betriebe, Politik und Gewerkschaften. Ausgabe 2010. Frankfurt/M. 2010: Bund Verlag (mit Lothar Schröder).

(Hrsg.): Der neue Generationenvertrag. Sozialstaatliche Erneuerung in der Krise. Hamburg 2010: VSA-Verlag (mit Christoph Ehlscheid und Axel Gerntke).


2009

(Hrsg.): Gute Arbeit. Handlungsfelder für Betriebe, Politik und Gewerkschaften. (Ausgabe 2009). Frankfurt/M. 2009: Bund Verlag (mit Lothar Schröder).


2008

(Hrsg.): Notstand der Demokratie. Auf dem Weg in einen autoritären Kapitalismus. Hamburg, 2008, VSA-Verlag (mit Frank Deppe und Horst Schmitthenner).


2007

(Hrsg.): Jürgen Peters: Aufbruch in Zeiten des Umbruchs. Reden und Schriften für eine starke IG Metall. Hamburg 2007: VSA-Verlag (mit Georgios Arwanitidis und Claus Matecki).


2006

(Hrsg.): »Antagonistische Gesellschaft und politische Demokratie. Zur Aktualität von Wolfgang Abendroth«. Hamburg, 2006, VSA-Verlag (mit Michael Buckmiller und Frank Deppe).

(Hrsg.): ABC zum Neoliberalismus. Von »Agenda 2010« bis »Zumutbarkeit«. OBS-Schriftenreihe im VSA-Verlag, Hamburg, 2006.


2005

(Hrsg.): Handlungsfeld europäische Integration. Gewerkschaftspolitik in und für Europa. Hamburg, 2005, VSA-Verlag (mit Joachim Beerhorst).

Wettbewerbskorporatismus und soziale Politik. Zur Transformation wohlfahrtsstaatlicher Politikfelder am Beispiel der Gesundheitspolitik. Marburg 2005. (Studie Nr. 21 der Forschungsgruppe Europäische Integration (FEI) am Institut für Politikwissenschaft des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaft und Philosophie der Philipps-Universität Marburg).

(Hrsg.): Arbeitspolitik kontrovers. Zwischen Abwehrkämpfen und Offensivstrategien. Hamburg, 2005, VSA-Verlag (mit Richard Detje und Klaus Pickshaus).


2000

(Hrsg.): Beschäftigungsbündnis oder Standortpakt? Das »Bündnis für Arbeit« auf dem Prüfstand. Hamburg, 2000, VSA-Verlag.

(Hrsg.): Flexibler Kapitalismus. Analysen, Kritik und politische Praxis. Frank Deppe zum 60. Geburtstag. Hamburg, 2001, VSA-Verlag (mit Hans-Jürgen Bieling, Klaus Dörre, Jochen Steinhilber).

(Hrsg.): Arbeiten ohne Ende. Neue Arbeitsverhältnisse und gewerkschaftliche Arbeitspolitik. Hamburg, 2001, VSA-Verlag (mit Klaus Pickshaus/Horst Schmitthenner).


1990

(Hrsg.): Sozialstaat als Reformprojekt. Optionen für eine andere Politik. Hamburg, 1999, VSA-Verlag (mit Horst Schmitthenner).


1989

Angestellte und gewerkschaftliche Gegenmacht. Zur Angestelltenpolitik der IG Metall in der Umbruchkrise. Marburg/L. 1989, Verlag Arbeiterbewegung und Gesellschaftswissenschaft.

Share