Die Zukunft der Arbeit nach Corona

Ursprünglich als Debatte zu meinem Buch „Gute Arbeit in der Transformation“ geplant fand am 2. September 2020 im Haus am Dom in Frankfurt eine erweiterte Diskussion statt, die aus aktuellem Anlass auch die Schlussfolgerungen aus der Corona-Krise beleuchtete. An dieser Diskussion nahmen neben mir Thomas Gebauer (Sprecher der medico-Stiftung) und Dirk Pollert (Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e.V.) teil. Die Moderation übernahm Claudia Wehrle von hr-iNFO. Die Aufzeichnung des 1 1/2stündigen Gesprächs ist auf YouTube (Beginn nach 30 Sekunden) hier zu sehen.

Share