»Der EU fehlt es an Demokratie«

Frankfurter RundschauIm Interview mit Stephan Hebel (Frankfurter Rundschau) äußere ich mich zum Demokratiedefizit In Europa, zu linken Initiativen für Europa und zu den Ideen von Gianis Varoufakis. [mehr]

Share

»Altersgerechte Arbeitsplätze sind nach wie vor Mangelware«

IG MetallAnlässlich einer Tagung der IG Metall in Frankfurt erläutere ich, dass Arbeitsabläufe wegen der wachsenden Zahl älterer Beschäftigter umgestellt werden müssen. Solche Arbeitsplätze sind immer noch eine Mangelware. Einzelne konkrete Beispiele werden vorgestellt. [mehr]

Share

Europa braucht mehr Demokratie

Europa neu begründenIn Berlin fand am 9. Februar 2016 die von Yanis Varoufakis initiierte Konferenz DiEM25 (»Democracy in Europe-Movement«) statt. Neben vielen Vertreterinnen und Vertretern aus zahlreichen europäischen Ländern sprach ich als einer der Initiatoren von »Europa neu begründen«. Ich wies darauf hin, dass ein umfassendes Konzept einer Demokratisierung erforderlich ist, das auch eine Intervention in die vom Finanzmarkt dominierte Verteilung von Reichtum und Macht erforderlich macht. Hier mein Statement als PDF-Datei.

Share

Digitale Visionen als Leitbild?

Jahrbuch Gute Arbeit 2016Plädoyer für einen Digitalisierungsrealismus in der Arbeitspolitik

Angesichts des anhaltenden Hypes des Themas »Digitalisierung der Arbeitswelt« plädiere ich für mehr Realismus, um die Felder und Konfliktachsen einer arbeitskraftzentrierten Arbeitspolitik zu bestimmen. Die Langfassung dieses Beitrags ist im Jahrbuch Gute Arbeit 2016 zu finden. PDF-Datei lesen.

Share